UBUS: Wozu?

Seit dem Schuljahr 2018/2019 finden sich an vielen Grund– und weiterführenden Schulen „UBUS“-Kräfte im Kollegium wieder. Die Abkürzung „UBUS“ steht dabei für eine „unterrichtsbegleitende Unterstützung durch eine sozialpädagogische Fachkraft“. Genau dies stellt auch den Schwerpunkt der Arbeit der UBUS-Kräfte dar: es geht schwerpunktmäßig um Entlastung im Klassenverband, um die individuelle Unterstützung der Schüler & Schülerinnen und deren Eltern und um die Fortführung bzw. Weiterentwicklung einer multi-professionellen Teamarbeit.

Lehrer, Sozialpädagogen und Eltern schaffen durch die Kooperation und den gemeinsamen Austausch ein optimal abgestimmtes Lernumfeld, damit Kinder entsprechend ihren Ressourcen lernen können.

Auch an der Theodor-Heuss-Schule wurde mit Beginn des Schuljahres diese Stelle besetzt: mein Name ist Timo Röder und ich arbeite als Sozialpädagoge in Vollzeit an unserer Schule, um gemeinsam mit Eltern und dem Kollegium dafür Sorge zu tragen, dass wir unser Ziel – eine erfolgreiche und erinnerungsreiche Grundschulzeit zu erleben – gemeinsam erreichen.

Neben meiner Ausbildung an der Fachschule für Sozialpädagogik bin ich seit 2019 auch ausgebildeter Systemischer Berater (DGSF). Nach Abschluss meiner Ausbildung habe ich in verschiedenen pädagogischen und therapeutischen Einrichtungen der Kinder – und Jugendhilfe im Raum Frankfurt gearbeitet. Meine Schwerpunkte in der Arbeit an der Schule liegen in folgenden Bereichen:

  • Begleitung im Unterricht
  • Systemische Beratung
  • Konfliktmanagement
  • Konzeptarbeit
  • Netzwerkarbeit
  • Organisationsberatung
  • Projektarbeit

Wenn Sie zu einzelnen Schwerpunkten Rückfragen haben, können Sie mich gerne per E-Mail ansprechen oder über das Sekretariat (06181-61451) Kontakt aufnehmen. Gerne können Sie auch persönlich vorbeikommen und einen Gesprächstermin vereinbaren.

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen – bleiben Sie gesund!

Timo Röder

Oktober 2020

Termine

Oktober 2020

(Montag)

Neuigkeiten

Auf einer neuen Unterseite stellt unser "Herr UBUS"  Timo Röder sich und seine Arbeit an der THS vor. Sie haben ...

Das Kollegium der THS war dabei. Wenn auch dieses Jahr etwas anders.So haben sich die ...

An alle Interessierten! Der Förderverein der THS sucht für seine Nachmittagsbetreuung in absehbarer Zeit ...